Marokko Rundreisen Reiseberichte und Bilder
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Billige Flüge für Marokko finden


Für einen Urlaub in Marokko bieten verschiedene Fluggesellschaften passende Flüge an.
Für einen Strandurlaub würde sich am besten die Region um Agadir anbieten. Hier ist das ganze Jahr über Reisesaison, und Agadir und die Orte in der Umgebung sind auf Tourismus gut eingestellt. So erlebt man hier weniger eine böse Überraschung erleben.
Oft wird hier auch All Inclusive Urlaub angeboten, was gerade bei Ferien mit Kindern zu empfehlen ist.
Die Royal Air Maroc fliegt von vielen deutschen Flughäfen Agadir direkt an. Als stadtliche Flugesellschaft von Marokko bietet sie einen gehobenen Komfort an ist dafür aber leider auch nicht ganz billig.

Eine günstige Alternative bietet Ryanair an.
Ab dem Flughafen Düsseldorf / Weeze wird Agadir einmal in der Woche, nach heutigen Stand am Samstag, angeflogen.
Unbedingt zu beachten ist bei Ryanair, dass man alle zusätzlichen Gebühren, die Freigepäckgrenze sowie die Kosten für die Verpflegung an Bord mit einberechnen muss. Oft muss hier jedes Gepäckstück und jeder Snack extra bezaht werden.

Für einen unbeschwerten und günstigen Urlaub in Marokko lohnt es sich bei verschiedenen Reiseportalen die günstigen Flugpreise zu vergleichen.
Hier eine kleine Auswahl:
Skyscanner.de
tuifly.com
airberlin.de

Für eine selbstgeplante Rundreise durch Marokko sollte man die verschiedenen internationalen Flughäfen in Marokko abchecken.
Neben Agadir bieten sich hier Casablanca, Marrakesch, Fez und Tanger an.
Der Internatinaler Flughafen in Casablanca ist ein optimales Ziel um von der Atlantikküste aus die Städte Rabat, Agadir und Essaouira zu bereisen. Wenn man mehr Zeit zur Verfügung hat, kann es noch weiter in Richtung Quarzazate und zur Straße der Kasbahs gehen.

Rundreisen nach Marokko ist ein Kaleidoskop von Menschen und Landschaften


Um einen günstigen Flug nach Marokko zu finden sollte man folgende Punkte beachten:
Für verschiedene Wochentage gelten unterschidliche Preise. Oft ist derselbe Flug am Dienstag (das ist meistens der günstigste Tag) um einiges billiger als zum Beispiel am Montag oder am Sonntag.
Auch die Flugzeit kann entscheiden für einen billigeren Preis sein. Flüge am frühen Morgen oder am späten Abend sind sehr oft günstiger als solche während des Tages.
Auch ist es wichtig auf Ferientermine zu achten. Es lohnt sich oft von einem Flughafen abzureise, der in einem benachbarten Bundesland liegt in dem gerade keine Schulferien sind. Wenn es der persönliche Zeitplan zulässt sollten aus Kostengründen Brücken- sowie Feiertage vermieden werden.
Mit solchen kleinen Reisetipps lässt sich schon oft eine Menge Geld einsparen.

Schnell buchen wenn das richtige Angebot gefunden ist.
Die Recherschen sind oft langwidrig aber es lohnt auf das richtige Flugschnäppchen zu warten. Und jetzt muss es schnell gehen. Sonderpreise für Flüge gibt es nur in limitierter Anzahl, und wer zuerst kommt mahlt zu erst. Wenn man dann zu spät dran ist sind die billigsten Angebote schon weg.

Flexibel bei der Flugbuchung bleiben
Warum unbedingt 1, 2 oder 3 Wochen Urlaub machen. Je nach Flugpreisen kann man eine Menge Geld für seine Urlaubskasse sparen wenn man vielleicht 10, 15 oder 23 Tage Ferien machen kann. Hier sollte man genau vergleichen und von möglichen Frühbucherrabatten profitieren.

Mit diesen Reisetipps kann man jetzt bei den renommierten Reiseveranstaltern seinen billigsten Flug nach Marokko finden:
http://www.opodo.de

Marokko auf die eigene Art genießen
Als Ausgangspunkt für eine individuelle Rundreise durch den Süden Marokkos eignet sich am besten Marrakesch. Nach einigen Tagen geht es von hier aus mit einem Mietwagen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln über den Hohen Atlas nach Quarzazate. Hier beginnt der herrliche Süden Marokkos. Höhepunkte einer solchen Rundreise sind die Strasse der Kasbahs, das Draa-Tal und die Dünen der Sahara in der Erg Chebbi.

Aktuelle Reiseangebote und Schnäppchen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü