Marokko Rundreisen Reiseberichte und Bilder
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Marokko Individuell



Einreisebestimmungen                                                                                                                                                         Deutsche benötigen für Marokko Reisen einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Kinder bis 16 Jahren sollten im Reisepass der Eltern eingetragen sein oder einen eigenen Reisepass besitzen.

Folgender Proviant und Waren dürfen zollfrei eingeführt werden
200 Zigaretten oder Zigarillos oder 50 Zigarren oder 400 Gramm Tabak
1 Liter Spirituosen und 1 Liter Wein
Cirka 5 Gramm Parfüm
sowie Nahrungsmittel wie sie im Flugzeug zugelassen sind,
Ausdrücklich verboten ist die Einfuhr von Funkgeräte.

Photo- und Videokameras, MP3- oder MP4-Player, Radios, Fernseher sowie Camping- und Sportartikel dürfen ebenfalls eingeführt werden soweit man sie auch wieder mit nach Hause nimmt.              

Für Pauschalreisen reicht ein Personalausweis. Für die Mitnahme von Haustieren gelten extra Bestimmungen. Auf jeden Fall sollte man sich vor der Abreise über die aktuellen Bestimmungen informieren.

Anreise mit dem Auto

Es gibt folgende Fährverbindungen:

Von Italien: Genua-Tanger und Savona-Tanger

Von Frankreich: Sete Tanger und Sete Nador

Für Individuelle Marokko Reisen und Marokko Rundreisen ist die Fahrt mit einem Mietwagen nicht sehr gefährlich wenn man den gesunden Menschenverstand walten lässt.
Für alle Fälle sollte man immer ausreichend Wasser dabei haben und nicht den Tank bis auf Reserve fahren sondern rechtzeitig tanken.
Das Tankstellennetz ist in Marokko zwar sehr eng, es kann aber immer mal vorkommen, dass der gewünschte Kraftstoff in der ein oder anderen Tankstelle gerade nicht verfügbar ist.
In den großen Städten wird man aber keinerlei Probleme bekommen.

Eine Liste günstiger Mietwagen ab Marrakesch hier.


Von Spanien: Algeciras (Gibraltar) – Tanger, Algeciras (Gibraltar) – Ceuta, Almeria – Nador,

Almeria – Nador, Almeria – Melilla und Malaga – Melilla

Aktuelle Fährverbindungen für Marokko Reisen hier.

Anreise mit dem Flugzeug

Folgende Billigfluglinien kann man auch Lastminute Marokko Reisen buchen:                                                                                     Air Berlin (www.air-berlin.de) fliegt von diversen Flughäfenin Deutschland, Österreich und der Schweiz nach Agadir und Marrakesch.

Easy Jet (www.easyjet.com) fliegt von Mühlhausen-Freiburg und Genf nach Marrakesch.                                                                  Tuifly www.(tuifly.com) fliegt von diversen deutschen Flughäfen nach Agadir und Marrakesch.  

Ryanair (www.ryanair.de) fliegt von Hahn und Weeze nach Fes und Marrakesch.                                                                                Alle Flüge kann man bei den Fluggesellschaften online buchen.

Der Flughafen von Marrakesch (Marrakesch-Menara) liegt ca. 6 km vom Stadtzentrum in südlicher Richtung entfernt.
Eine direkte Busverbindung in die Innenstadt von Marrakesch gibt es leider nicht.
Reisetipp: Sollten man mit nicht mehr als 3 Personen reisen, benutzen Sie in Marrakesch am besten ein Petit Taxi.                                   Diese sind oft alte Peugeots. Für eine Fahrt vom Flughafen in die Innenstadt sollten nicht mehr als 100 Dirham bezahlt werden. Die Taxifahrer finden alle möglichen Ausreden um einen höheren Preis herauszuschlagen. Sagen Sie bei den Verhandlungen einfach nein und gehen weg. Die Taxifahrer fahren Ihnen dann meist hinterher und gehen auf dieses Angebot ein.

Mit der Bahn nach und durch Marokko
Anfahrtsmöglichkeiten nach Marokko gibt es von mehreren größeren europäischen Städten. Am einfachsten ist der Zug von Frankfurt oder Köln aus über Paris und Madrid und weiter nach nach Algeciras. Weiter geht es dann nach Casablanca. Die Fahrtzeit beträgt ungefähr 60 Stunden.
Nähere Informationen zu Busverbindungen von Deutschland nach Marokko hier.

Die Gesellschaft ONCF verbindet die Städte Marrakesch, Casablanca, Rabat, Tanger, Meknes, Fes und Oujda.

Die wichtigsten Bahnverbindungen Marokko sind Marrakesch - Casablanca- Rabat - Meknes - Fez - Oujda (alle zwei Stunden) Marrakesch - Casablanca - Rabat (alle dreißig Minuten), Marrakesch - Casablanca - Meknes - Fez und Casablanca - Rabat - Tanger (die sogenannte Oststrecke). sowie von Kenitra nach Marrakesch

Es gibt auch Sonderpreise und spezielle Preisermäßigungen
So fahren Kinder unter 4 Jahren umsonst und Kinder im Alter von 4-12 Jahren
zum halben Preis. Ebenso gibt es ein Wochendticket mit dem man 25 % Ermäßigung erhält
(Hiebei muss die Fahrstrecke mindestens über 180 km betragen). Gruppen ab
6 Personen erhalten bis zu 20% Preisermäßigung

Es gibt klimatisierte Schnellzüge, schnelle Vorort-Pendler (Trains
Navettes Rapides (T.N.R.) und die so genannten Trains Ordinaires, die
alle Stationen des marokkanischen Streckennetzes miteinander verbinden.
Reservierungen sind nur bei Expresszügen möglich.

Aktuelle Informationen bekommt man unter www.oncf.ma

Mit dem Bus nach und durch Marokko

Buslinien fahren von mehreren deutschen Städten über Spanien nach Marokko. Mehr Informationen bei Touring-Gesellschaft, Am Römerhof 17, 60486 Frankfurt, Tel. 069/790 30.

Mit Supratours kommt man bequem und schnell durch ganz Marokko.

Diese Gesellschaft ist von guter Qualität, zuverlässig und sicher. Leider ist Surpatours nur in größeren Städten vertreten.

Aktuelle Informationen bekommt man unter www.supratours.ma

Ansonsten fährt man mit der CTM, einer Busgesellschaft mit der man fast überall hinkommt.

Gute Jugendherbergen in Marokko findet man in:

Casablanca    www.hihostels.com/dba/hostels-Jugendherbergen-Casablanca-039003.de.htm

Fes                www.hihostels.com/dba/hostels-Jugendherbergen-Fes-039005.de.htm

Meknes          www.hihostels.com/dba/hostels-Jugendherbergen-Meknes-039010.de.htm

Rabat             www.hihostels.com/dba/hostels-Jugendherbergen-Rabat-039011.de.htm


Tipps für Reisen durch Marokko mit dem eigene Auto oder mit einem Leihwagen

Einnationaler Führerschein ist für deutsche Staatsbürger ausreichend. Es besteht Haftpflichtversicherungszwang. Für ein in Deutschland zugelassenes Fahrzeug ist deshalb die grüne Versicherungskarte die für Marokko gültig sein muss notwendig. Bei fehlender Versicherungskarte" muss bei der Einreise eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Die Verkehrsregeln sind mit den deutschen fast identisch. Die erlaubten Höchstgeschwindigkeiten sind in Städten 40 km/h in kleineren Ortschaften 60 km/h, auf Landstraßen 100 km/h und auf Autobahnen 120 km/h.

Zum Fahren eines Mietwagens benötigt jeder Fahrer einen gültigen nationalen Führerschein. Die Fahrer müssen 21 Jahre alt sein. Die Führerscheinnummern werden in die Papiere des Mietwagens eingetragen. Bei der Übernahme eines Fahrzeuges unbedingt auf den technischen Zustand und eine ausreichende Versicherung achten

Bei einem Unfall ist ein Schadensprotokoll der Polizei oder Schuldanerkenntnis des Verursachers notwendig, da sonst die marokkanische Versicherung nicht bezahlt. Man sollte bei Einreise mit dem eigenen Fahrzeug unbedingt zu Hause eine Kasko- und Insassen-Unfallversicherung abschließen. Touristenfahrzeuge bleiben bis zu 90 Tagen steuer- und abgabenfrei.

Es besteht eine generelle Anschnallpflicht und für den Fahrer eine absolutes Alkoholverbot.


Für Individuelle Marokko Reisen und Marokko Rundreisen ist die Fahrt mit einem Mietwagen nicht sehr gefährlich wenn man den gesunden Menschenverstand walten lässt.
Für alle Fälle sollte man immer ausreichend Wasser dabei haben und nicht den Tank bis auf Reserve fahren sondern rechtzeitig tanken.
Das Tankstellennetz ist in Marokko zwar sehr eng, es kann aber immer mal vorkommen, dass der gewünschte Kraftstoff in der ein oder anderen Tankstelle gerade nicht verfügbar ist.
In den großen Städten wird man aber keinerlei Probleme bekommen.

Eine Liste günstiger Mietwagen ab Marrakesch hier.

Eine Liste günstiger Mietwagen ab Agadir hier.

In Marokko ist es überhaupt kein Problem als Single individuell zu Reisen. Auch als Frau, wenn man selbstbewusst auftritt, hat man eigentlich nichts zu befürchten.
Ob in Agadir zum Badeurlaub, auf einer Rundreise durch die Königsstädte Marokkos oder auf eigene Faust mit einem Mietwagen. Es ist faszinierend abseits der üblichen Touristentouren das Land und seine überaus gastfreundlichen Menschen kennen zu lernen.
Auf der Suche nach einem guten und verlässlichem Veranstalter für individuelle Reisen nach Marokko findet sich reichhaltige Auswahl an wunderschönen und interessanten Individualreisen von spezialisierten Reiseanbietern für Marokko und Afrika.

Aktuelle Reiseangebote und Schnäppchen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü